treibhaus macht schlau – diesmal: Event-Konzeption meets Design Thinking

Der User steht im Zentrum – beim Design-Thinking, bei Social Media und in der Live-Kommunikation. Passt. 

Das wird spannend, Piet!
„Betriebsrente für Berufseinsteiger live erlebbar machen“, lautet unser erstes Briefing im Auftakt-Workshop „Event-Konzeption powered by Design Thinking“. Hochmotiviert starten wir unter der Leitung von treibhaus 0.8-Gründerin Annette Beyer in den Räumen der Berliner Agentur CB.e in die Teamarbeit. Natürlich haben wir alle schon mindestens eine Idee im Kopf. Doch schnell stellen wir fest: Die Aufgabe ist harter Tobak, denn was ist eigentlich das Kommunikationsziel? Wie wird so ein trockenes Thema spannend? Was genau wollen wir erreichen? Und bei wem überhaupt? Denn da ist ja noch Piet. Piet? Fiktiver Repräsentant unserer Zielgruppe, 25 Jahre alt, Millennial, digital Native, reist viel, weiß viel, schmeißt viel mit seinem ersten Gehalt um sich. Piet denkt an vieles, nur nicht an Betriebsrente. Und genau ihn müssen wir für das Thema gewinnen! Wir brauchen eine Strategie!
  Sieht mühsam aus, ist unvermeidlich und kann sogar Spaß machen: die Strategie

Jetzt geht es ans Konzeptioner-Handwerk. Die richtigen Fragen zu stellen, das Thema und die Aufgabe wirklich zu verstehen, ist gar nicht so einfach. Wir lernen, bei der Zielgruppe so genau hinzusehen, dass wir ihre Bedürfnisse fast besser kennen, als sie selbst. So erarbeiten wir uns mit Hilfe der Design Thinking Methode und geballtem Teamwissen eine zielgerichtete, lösungsorientierte Strategie, die den Teilnehmer in den Mittelpunkt stellt. So präzise und simpel, dass sie uns am Ende des zweitägigen Workshops zu DER Idee führt. Und diese Idee hat fast nichts mehr mit der ursprünglichen zu tun – sie ist viel besser! Sie passt auf eine Streichholzschachtel und ist die perfekte Grundlage für den nächsten Teil des Workshops. In dem lernen wir dann, wie unsere Super-Idee zu einer erlebbaren Gesamtinszenierung wächst – das wird spannend, Piet!

Die Autorin:
Irene Menke studierte Event-Management & Entertainment. Sie ist zurzeit Konzeptionsvolontärin bei der Agentur CB.e in Berlin.

Facebooktwittergoogle_plusFacebooktwittergoogle_plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine kleine Aufgabe! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.