Suche

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
wyde_portfolio
Filter by Categories
10. Jahrgang
11. Jahrgang
4. Jahrgang
5. Jahrgang
6. Jahrgang
7. Jahrgang
8. Jahrgang
9. Jahrgang
Allgemein
Ausstellungen/Messen/Museen
Diskussion
Locations
Veranstaltungen
Wettbewerbe
Workshops

BrandEX 2019 – Willkommen im fresh Areal!

Dieser Bereich widmete sich speziell dem kreativen Nachwuchs. Neben dem Fresh Award, bei dem Berufseinsteiger, Junioren und Studenten ein Ausrufezeichen in der Branche hinterlassen konnten, lud das Fresh Areal dazu ein Spaß zu haben und bot eine Spielwiese für kindliche Gedanken. Initiiert und konzipiert wurde dieser Bereich unter anderem von Kai Janssen, freier Konzepter und Preisträger des BrandEx Awards. Gegen jede Erwartung stahlen kleine Spiele wie das „Blind Date as an employer“, besser bekannt als das TV-Showformat „Herzblatt“, ein Modellbau-Workshop mit Christine Hartwig zum Thema Scenography und eine Vielzahl an Agency Pitches anderen Bühnen die Show. Zu jedem Zeitpunkt ausgelassene Stimmung und ein bemerkenswertes Auditorium hat Eindruck hinterlassen, nicht nur beim Nachwuchs, sondern auch bei den Etablierten der Branche.
       
Copyright: BrandEx / Socialmediafotograf Ronny Barthel / Dirk Hasskarl Fotografie
Anstehen zum Agentur-Pitch! Um die Gunst des Nachwuchses bemühten sich u.a. diese Kreativ-Chefs: Andreas Horbelt von facts+fiction, Simon Stahl von Marbet und Christopher Werth von VOK DAMS. (Bild unten rechts, v.l.n.r.) Das Publikum hat`s gefreut. Das treibhaus 0.8 auch!

Für uns Treibhäusler war ein Klassentreffen der ehemaligen Studenten ein besonderes Schmankerl. An dieser Stelle danke für die Organisation, die Einladung und natürlich für die freshen Snacks, Getränke und Denkanstöße an die Veranstalter und Teilnehmer.


Copyright: BrandEx / Socialmediafotograf Ronny Barthel / Dirk Hasskarl Fotografie
treibhaus 0.8-Absolventinnen beteiligten sich aktiv und ehrenamtlich am Gelingen des BrandEx mit kreativen Workshops in der Fresh Area: Irene Menke und Kim Ermler aus dem letzten Jahrgang mit „Das kleine Kreativ-Handwerk – Vom Insight zur Idee“ und Christine Hartwig, mittlerweile erfahrene Freelancerin und treibhaus-Dozentin mit ihrem Szenografie-Workshop THINK – BUILD – RECREATE.

 
Die Zukunft der Branche erwartet ein Feuerwerk an heranwachsenden Konzeptern – es wird unmöglich sein, sie zu übersehen.

Text: Karsten Göke,  treibhaus 0.8 Student
Bildunterschriften: Annette Beyer
Copyright alle Fotos: BrandEx / Socialmediafotograf Ronny Barthel / Dirk Hasskarl Fotografie

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.