Suche

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
wyde_portfolio
Filter by Categories
10. Jahrgang
11. Jahrgang
12. Jahrgang
4. Jahrgang
5. Jahrgang
6. Jahrgang
7. Jahrgang
8. Jahrgang
9. Jahrgang
Allgemein
Ausstellungen
Ausstellungen/Messen/Museen
Diskussion
Locations
Veranstaltungen
Wettbewerbe
Workshops

Halbnackte Fans, ein gratis Outfit und ein Megafon

Welche Message verbirgt sich hinter der ‚Seminaked-Party‘ des spanischen Modelabels Desigual?

Mitten in der Berliner City, 8:00 Uhr und gefühlte 8° Celsius – bis jetzt ist eigentlich nichts Außergewöhnliches an der Szenerie vor dem Desigual-Store zu erkennen. Der Eingang wird durch rot-weiße Luftballons geschmückt und entlang der Ladenfront hat sich eine kleine Warteschlange gebildet – also ein ganz normales Marketing-Event zu Beginn des Summer Sales?

Dass die Menschen in der Schlange ganz normal angekleidet sind, Kaffee trinken und sich über das schlechte Wetter unterhalten wäre in einer vergleichbaren Situation eigentlich gar nicht erwähnenswert, hier allerdings schon: In der Pressemitteilung der Agentur Cly Communication heißt es, man erwarte zur ‚Seminaked Party‘ bereits ab 8:00 Uhr etwa 300 halbnackte Menschen, die darauf warten von Desigual gratis eingekleidet zu werden nach dem Motto ‚Zieh Dich aus! Und Desigual zieht Dich wieder an‘ – bisher scheint dieser Aufforderung aber noch niemand so richtig folgen zu wollen.
treibhaus 0.8, Desigual Berlin, Seminaked Party, Event
Einen  Kaffee später kommt Bewegung ins Spiel. Das Ladentor fährt hoch, aus dem Inneren kommt Musik und durch ein Megafon erklären gut gelaunte Mitarbeiter die Spielregeln: Alle in der Schlange müssen sich ausziehen – natürlich nicht ganz – die ersten 100 bekommen eine Nummer zugeteilt und dürfen sich vor der offiziellen Ladenöffnung zwei Bekleidungsstücke aussuchen. Aber auch der Rest geht nicht leer aus – alle anderen ’seminaked‘ Fans bekommen 50 Prozent Rabatt auf ihren Einkauf. Nach einem mutmachenden Animationsprogramm via Megafon geht’s los. Die Menschen in der Schlange entkleiden sich anfangs etwas zögerlich und einige Journalisten beginnen fleißig Fotos zu schießen.
treibhaus 0.8, Desigual Berlin, Seminaked Party, EventHalbnackte Kunden, gratis Kleidung, laute Musik und ein Megafon – das Konzept scheint aufzugehen und kurz vor 9:00 Uhr stürmen die ersten ’seminaked‘ Fans in ausgelassener Partystimmung in den Desigual-Store. Umgeben werden sie von immer mehr Journalisten, die durch den besonderen Schnappschuss und einzelne O-Töne von der Stimmung bei diesem etwas anderen Marketing-Event berichten wollen. Aus Sicht der Agentur ist klar – die Seminaked Parties by Desigual sind ein großer Erfolg und das nicht nur in Berlin. Überraschend sei vor allem wie viele unterschiedliche Menschen bei der Aktion mitmachen.
treibhaus 0.8, Desigual Berlin, Seminaked Party, Event

treibhaus 0.8, Desigual Berlin, Seminaked Party, Event

 

Neben viel nackter Haut, einigen irritierten Passanten und 100 glücklichen Besitzern eines neuen Outfits für den Sommer bleiben nach dem Event allerdings wenig Eindrücke von der Marke und dem Lebensgefühl Desigual. Die ausgelassene Partystimmung geht dann auch bei manchen Fans schnell in den ganz normalen Shopping-Stress an den Kleiderstangen und Wühltischen über. Am Ende muss wenigstens niemand seminaked bei der Kälte nach hause gehen. (fm.)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.