Suche

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
wyde_portfolio
Filter by Categories
10. Jahrgang
11. Jahrgang
12. Jahrgang
4. Jahrgang
5. Jahrgang
6. Jahrgang
7. Jahrgang
8. Jahrgang
9. Jahrgang
Allgemein
Ausstellungen
Ausstellungen/Messen/Museen
Diskussion
Locations
Veranstaltungen
Wettbewerbe
Workshops

treibhaus macht schlau – diesmal: der zweite Teil des Workshops Konzepterstellung

Im Team texten? Es gibt einfachere Aufgaben. Dies 4 treibhäusler nehmen`s locker und haben Freude am gemeinsamen Ringen um die richtigen Worte


Next Step

Das Jetset Leben der Treibhäusler hat begonnen und läutet die zweite Runde ein. Next Stop St. Pauli. Die Arena – EAST END. Die Treibhäusler steigen in den Ring. Gekämpft wird aber nicht, sondern gemeinsam an einem Strang gezogen. Die Konzepte aus dem ersten Workshop werden verfeinert. Diesmal auf dem Programm: Event-Bausteine.
Die Ideen stehen. Mit kompetenter Unterstützung der Stamm-Dozentin Christiane Frohne werden Struktur und Text der Konzepte verfeinert. Schließlich wird präsentiert. Feedback gibt’s gleich von drei Konzeptionern: Annette Beyer, Christiane Frohne und Philipp Doerfler von EAST END.
Die Herausforderung – die präzise Vermittlung einer Botschaft als Erlebnis, ohne Worte.
Das durften die Volontäre bei einer kleinen aber feinen Inszenierungsübung gleich selbst erleben.
Nicht zuletzt durch den hohen Unterhaltungswert bleibt die Botschaft in allen 14 kreativen Köpfen erhalten.
Das größte und wohl wertvollste Learning ist jedoch der altbekannte Spruch: „Form follows function“. Ja, es gibt grobe Leitlinien für die Konzeption, aber wenige unumstößliche Regeln.
So dass Denken bei keinem Konzept überfällig ist. Wäre ja auch langweilig.
Montagmorgen ging‘s dann in den Endspurt. Begrüßt wurden die Treibhäusler von Cedric Ebener im wohnlichen Büro der Agentur CE+Co. Cedric hat einen spannenden Vortrag über das „Erlebnis“ gehalten und verdeutlicht, wie wertvoll dessen ganzheitliche Betrachtung ist.
Vielen Dank an alle für das spannende und überaus lehrreiche Wochenende. Ganz besonders an Philipp Doerfler, der uns sein gesamtes Wochenende mit Rat und Tat zur Seite stand.

Die Autorin:
Hanna Linnemann hat Medienmanagement studiert und ist Konzeptions-Volontärin in der Düsseldorfer Agentur Do it!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.